php-Logo, © Colin Viebrock, CC BY-SA 4.0, Wikimedia-Commons

ISPConfig und upload_max_limit

Für viele Anwendungen ist der Standard von upload_max_limit mit 2 Megabyte viel zu klein. Das Ändern hat mich echt Nerven und viel googlen gekostet da eine Änderung der php.ini-Dateien bei meinem Server keinen Effekt hatte. Bilder-Uploads nach WordPress stiegen immer mit einer Fehlermeldung aus.

Die Lösung war letztlich die Werte:

memory_limit = 128M
upload_max_filesize = 48M
post_max_size = 64M

manuell im ISPConfig auf der Unterseite Options der Domain im Feld Individuelle php.ini Einstellungen aufzunehmen wie im Screenshot gezeigt.

 

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!